the next level

AUDIO LOG 2 Ubon Ratchathani und Khong Chiam

Gepostet von am Jan 8, 2017

AUDIO LOG 2 Ubon Ratchathani und Khong Chiam

  Im Wat Nong Bua   Baum im Wat Nong Bua in Ubon Ratchathani   Beim oberen Teil von Wat Tham Heo Sin Chai in Khong Chiam   Am Ufer des Mekong River in Khong Chiam   Mun River geht in den Mekong River über   Jungle-Route im Kaeng Tana National Park bei Khong Chiam   Am Ufer des Mun River   Überwältigender Wasserfall auf dem Touristenpfad des Kaeng Tana National Park   Aus dem Jungle auf die Savanne im Kaeng Tana National Park...

Mehr »

AUDIO LOG 1 Surin

Gepostet von am Jan 2, 2017

AUDIO LOG 1 Surin

  Elephantendung   Friedhof für die Dorfelephanten   Andi auf Sutaens Feld in Ban Mueng Leeng    ...

Mehr »

… und dann fiel ein Sack Reis um

Gepostet von am Dez 25, 2016

… und dann fiel ein Sack Reis um

Sutaen, den wir durch das Netzwerk WWOOF kennen gelernt haben, baut seit 4 Jahren biologisch Reis auf seinen Feldern an. Er hat verschiedene Sorten Reis und kann aufgrund des guten Klimas 2 Ernten pro Jahr einfahren. Laut seiner Aussage kommt der in Thailand am meisten geschätze Reis aus seiner Provinz, Surin. Im trockenen und warmen Winter, in dem kein Reis angebaut werden kann, bereitet Sutaen den Reisanbau vor. Dafür pflanzt er andere Pflanzen an, welche die wichtigen...

Mehr »

Unter wachsamen, erfahrenen Augen

Gepostet von am Dez 25, 2016

Unter wachsamen, erfahrenen Augen

Am ersten Morgen bei Sutaen erwartet uns direkt eine schöne Überraschung: Am Vorabend haben wir von unserem Wunsch erzählt, in seinem Dorf Muay Thai zu trainieren. Nun, kurz nach dem Frühstück, betritt ein Mann namens Pi Lee mit weiß-schwarzem Haar das Haus. Tiefe Stirnfalten und ein durchdringender, aufmerksamer Blick zeichnet sein Gesicht. Das Alter kann man kaum ablesen. Er strahlt Würde aus, wirkt erfahren und bodenständig. Am Nachmittag beginnt unser Training mit etwas...

Mehr »

Gewöhnungsbedürftige Tage

Gepostet von am Dez 25, 2016

Gewöhnungsbedürftige Tage

Heute begeben wir uns zur nächsten Station unserer Reise. Von Bangkok aus geht es Richtung Osten. Nach 7 Stunden Fahrt erreichen wir gut ausgeschlafen unser Ziel, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Surin. Kurz darauf werden wir von Sutaen and Pi Jea mit dem Auto abgeholt. Es ist geplant im Boy Scout Camp von Pi Jae zu arbeiten. Diesen Abend werden wir jedoch bei dem Reisfarmer Sutaen schlafen, da unser Schlafgemach im Boy Scout Camp noch nicht fertig vorbereitet ist....

Mehr »